B 15neu-Gegner: Jetzt kommt’s auf jeden Einzelnen an!

So geht der private Einspruch – Info am  18.März

Auch LandwirteGeisenhausen. Von 21. März bis 2. Mai 2016 läuft die sechswöchige Frist, in der Bürgerinnen und Bürger ihre Einwendungen gegen das Projekt „Weiterbau B15 neu“ mitteilen können. Es ist wichtig, daß möglichst viele Einwendungen eingebracht werden, denn damit kann die Punktezahl reduziert werden, mit welcher die B15 neu von den neutralen Experten bewertet wurde. Je niedriger die Punktezahl, desto unwahrscheinlicher wird der Weiterbau. Die Bürgerinitiative „Stop B 15neu“ wird daher am Freitag, 18. März, in den Brauhausstuben aufklären, wie eine private Stellungnahme zum Fernstraßenprojekt B15 neu im Rahmen der Bürgerbeteiligung aussehen sollte. Der genaue Veranstaltungsbeginn wird noch mitgeteilt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.