Beratungen zur Freibadsanierung

Morgen MGR-Sitzung – Neue Wassergebühren

Marktwappen popartGeisenhausen. Der Marktgemeinderat von Geisenhausen tritt morgen, Dienstag, 8. November, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen nachfolgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 11. Oktober 2016; 2. Freibadsanierung – Vorstellung der Entwurfsplanung; 3. Breitbandausbau – weitere Planungen; 4. Einbeziehungssatzung mit Entwicklungssatzung Helmsau – Aufstellungsbeschluß; 5. Feststellung der Jahresrechnung 2015 und Entlastung; 6. Gebührenkalkulation für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung und Änderung derBeitrags- und Gebührensatzungen; 7. Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung; 8. Änderung der Wasserabgabesatzung; 9. Neuregelung der Umsatzbesteuerung durch § 2b UStG; 10. Städtebauförderung – Mittelanmeldung 2017; 11. Neubau der Brücke der Poststraße über den Fimbach – Beauftragung Ingenieurbüro; 12. Beauftragung städtebaulicher Beratungsleistungen; 13. Erschließungsplanung Gewerbegebiet „Kreuzfeld-Erweiterung V“– Beauftragung Ingenieurbüro; 14. Kanal- und Wasserleitungshausanschlüsse in Dieselstraße und Daimlerstraße – Beauftragung; 15. Widmung von Gemeindestraßen und Wegen im Baugebiet „Feldkirchen – Erweiterung“; 16. GE und GI „Rampoldsdorfer Feld“ – Frage der Teilung von Parzellen; 17. Abbrucharbeiten altes Feuerwehrgerätehaus und Rückgebäude Frontenhausener Straße 2 – Ermächtigungsbeschluß zur Vergabe; 18. Vorkaufsrechtsanfrage bzgl. Flst. 24/4 der Gemarkung Geisenhausen; 19. Informationen und 20. Wünsche und Anfragen. Sitzungsbeginn um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Mehr Besucher für Ihre Homepage (Seite in Deutsch!) :

Weltweit das derzeit erfolgreichste Traffic-Netzwerk!


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.