Bürgerbefragung zu Wohn- und Lebensqualität

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) – Jetzt haben die Bürger das Wort

Marktwappen popartGeisenhausen weiter entwickeln. Mit diesem Ziel hat der Markt Geisenhausen die Erarbeitung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes in Auftrag gegeben. Die zunächst erforderlichen Arbeiten der Bestandsaufnahme mit einer Kartierung von Nutzungen und Leerständen vor Ort sind bereits abgeschlossen. Im nächsten Schritt ist nun die Sichtweise der Bürgerinnen und Bürger des Marktes Geisenhausen gefragt. Hierfür werden ab Freitag, 15. Mai; Fragebögen an 1.200 zufällig ausgewählte Personen aus dem Hauptort Geisenhausen und aus den Ortsteilen versendet. Die Marktgemeinde hofft auf eine starke Beteiligung dieser ausgewählten Personen an der anonym angelegten Befragung. Es geht unter anderem um die Fragen, wie die Bürgerinnen und Bürger die Wohn- und Lebensqualität in Geisenhausen bewerten und welche Ansprüche und Bedürfnisse Sie für die Entwicklung der Marktgemeinde haben. Die Ergebnisse dieser Befragung werden zusammen mit den weiteren Analyseergebnissen zur städtebaulichen Entwicklung vor den Sommerferien im Rahmen einer Bürgerversammlung vorgestellt.

kultur-speicher.de

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.