Es ist Bronze geworden

marie ossner hat das halbfinale der junioren-wm 2016 erreicht

Der Schritt in’s Halbfinale

Dublin/Geisenhausen. Die Redaktion des Geisenhausener Kuriers gratuliert Marie Oßner zu WM-Bronze! Zum ersten Mal in der Altersgruppe der Junioren angetreten und schon auf dem Treppchen – die Bilanz von Marie bei der Kickbox-Weltmeisterschaft 2016 in Dublin kann sich sehen lassen. 

Die KSV-Sportlerin war mit Titelambitionen in die irische Hauptstadt gekommen und ließ ihren ersten Gegnerinnen auf dem Weg dorthin micht den Hauch einer Chance. Im Halbfinale bekam sie es mit der wohl stärksten Gegnerin in ihrer Klasse zu tun. Leider konnte sie nicht, wie sonst üblich, das Bein der Gegnerin unter Kontrolle halten und mußte einige Fußtreffer einstecken, die ihr letztlich den Sieg kosteten. Marie Oßner und mit ihr der Kampfsportverein Geisenhausen, sowie Familie und Fans in ihrer Heimatgemeide Adlkofen freuen sich dennoch über WM-Bronze als krönenden Abschluß von Maries erstem Jahr im Junioren-Bereich.

Einen ausführlichen Bericht zur WM in Dublin hat Coach Rudi Brunnbauer für die nächsten Tage angekündigt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.