Freibad – Bürgerbefragung oder -entscheid?

Am Dienstag Marktgemeinderatssitzung mit einem Antrag von 3. Bürger- meister Wolfsecker und Vorschlägen zu Förderung Baugebiet Feldkirchen

Marktwappen popartGeisenhausen. Der Marktgemeinderat von Geisenhausen tritt am kommenden Dienstag, 27. Oktober, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Saal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschriften vom 6. Oktober 2015; 2. Förderprogramm für energieeffiziente Neubauten; 3. Sanierung der großen Schulturnhalle – Entscheidung über Zusatztribüne; 4. Schulsportanlagen an der Salksdorfer Straße – Vergabe; 5. Schulsportanlagen an der Salksdorfer Straße – weitere Beauftragung Planungsbüro; 6. KSV Geisenhausen – Antrag auf Bezuschussung von Sportgeräten; 7. Freibad – Veranstaltungskonzept des Kioskbetreibers; 8. Antrag zum weiteren Vorgehen „Sanierung Freibad“ – Anträge von 3. Bürgermeister Wolfsecker; 9. Freibadsanierung – Entscheidung über Bürgerbefragung oder Bürgerentscheid; 10. Bebauungsplan „Brunnfeld“, Deckblatt Nr. 3 – Satzungsbeschluß; 11. Informationen und 12. Wünsche und Anfragen. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr.

 

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.