Geisenhausen „frackingfrei“ und Resolutionsantrag zu TTIP?

Sitzung des Marktgemeinderates am Dienstag

Marktwappen popartGeisenhausen. Am Dienstag, 4. August, tritt der Marktgemeinderat von Geisenhausen zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen nachfolgende Beratunfspunkte: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschriften vom 14. Juli und vom 21. Juli 2015; 2. Straßennamensänderung im Baugebiet „Pfarrfeld-Erweiterung“; 3. Vergabe der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie der Kindergeldabwicklung ; 4. Standortfrage weitere Kindertagesstätte im Baugebiet„Feldkirchen-Erweiterung“; 5. Fortschreibung des Regionalplans der Region Landshut – Teilfortschreibung des Kapitels B IV Rohstoffsicherung; 6. LEADER: Kooperationsprojekt „Bewegtes Niederbayern“; 7. Erklärung zur „Fracking freien Gemeinde“ – Antrag; 8. Resolutionsantrag zu den geplanten transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und CETA; 9. Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefaßten Beschlüssen; 10. Informationen sowie 11. Wünsche und Anfragen. Sitzungsbeginn ist um 19. 30 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.