Geklautes Kinderfahrrad sichergestellt

Geisenhausen. An Volksfesttagen ist eine stärkere Präsenz der Ordnungshüter an der Tagesordnung und so wundert es nicht, daß der Markt in dieser Zeit vermehrt im Polizeibericht erwähnt wird. Neben dem normalen Volksfestbetrieb ging es auch diesmal wieder „hoch her“, wobei die Vorkommnisse nicht immer im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Fest stehen. Am Samstag, wurde von einem Quad der linke Außenspiegel abmontiert und gestohlen; ein 25jähriger Pkw-Fahrer wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag durch die Polizei kontrolliert und war reichlich alkoholisiert. In der gleichen Nacht wurde in der Hermannskirchner Straße eine Garage mit Graffiti beschmiert und ein Fahrraddieb auf frischer Tat erwischt. Seine Beute, ein blaues Kinderfahrrad der Marke Komet mit einem auffälligen gelben Sitz, wurde von der Polizei sichergestellt und kann in Vilsbiburg vom rechtmäßigen Eigentümer abgeholt werden. Die Details zu diesem Diebstahl und allen anderen Vorfällen hier im Polizeireport.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.