Kindergarten-Betreuungswünsche stellen Markt vor Probleme

Am Dienstag Sitzung der Marktgemeindderates

Teil der Außenansicht des Kindergartens St. Martin in Geisenhausen Geisenhausen. Am Dienstag, 20. Januar, tritt der Marktgemeinderat von Geisenhausen zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr zusammen und hat gleich eines der dringendsten Probleme auf der Tgesordnung stehen – die Frage nach weiteren Kindergartenplätzen. Weitere Beratungspukte der öffentlichen Sitzung sind: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschriften vom 25.11. und vom 16.12.2014; 2. Bestätigung der Kommandanten der FFW Bergham; 3. Turnhallensanierung – Entscheidungen bezüglich mobile Tribüne, Solarthermie/PV, Lautsprecheranlage, LED Beleuchtung und Abgang Hilfskrankenhaus; 4. Wagnerstraße – Vergaben Wasserleitungserneuerung, Kanalerneuerung und Straßensanierung; 5. Bedarf Kindergartenplätze ab Sept 2015; 6. Bauhofneubau – Frage der Verschiebung des Baukörpers nach Osten; 7. Life Teen Challenge e.V. – Antrag auf Anerkennung der Bedarfsnotwendigkeit von Kindergartenplätzen; 8. Neuvergabe Konzessionsvertrag Gas; 9. Machbarkeitsstudie zur Nahwärmeversorgung Geisenhausen-Ost und 10. Informationen. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.