Musikwerkstatt Geisenhausen stellt sich vor

NotenschlüsselGeisenhausen. Am Samstag, 4. Juni, öffnet ab 14 Uhr die Musikwerkstatt Geisenhausen den Reigen ihres musikalischen Schaffens und es besteht die Möglichkeit, sich über das Unterrichtsangebot zu informieren. Von den Schülern und Musikgruppen werden folgende Instrumente vorgestellt: 14.00 bis 14.30 Uhr Hackbrett, Klavier, Schlagzeug, Orff-Gruppe , 15.00 bis 15.30 Uhr Geige, Klavier, Akkordeon, Hackbrett, Schlagzeug, 16.00 bis 16.30 Uhr Gitarre, Klavier, Querflöte, Blockflöte, Steierische Harmonika, 17.00 bis 17.30 Uhr Zither, Gitarre, Schlagzeug, E-Gitarre und Blockflöte.

Um 19 Uhr findet ein Abschlußkonzert in der Aula statt. Mit dabei sind Schülergruppen der Musikschule, der Schulchor von Gunda Lemberger-Tremmel, der Kinderchor aus Hohenegglkofen, die Percussiongruppe der 6. Klasse – Ganztagesschule, ein Querflötenensemble, ein Akkordeonduo, Isolde Leghissa an der Harfe und ein Geigenensemble. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Die Musikschule lädt alle Interessenten dazu herzlich ein.

Dieser Beitrag wurde unter In aller Kürze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.