Serie ungewöhnlicher Diebstähle

Pkw-Aufbrüche in Geisenhausen und Altfraunhofen

In allen fünf Fällen erbittet die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Telefonnummer 08741 – 96 270 sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten.

Ungewöhnlicher Diebstahl aus Garage

Geisenhausen. Am Samstag, 18. November, ging in den Morgenstunden zwischen sechs Uhr und acht Uhr ein bislang unbekannter Täter in die unversperrte Garage eines Einfamilienhauses im Zaunkönigweg im Ortsteil Feldkirchen. Dort entleerte er den Inhalt einer roten Sporttasche, Marke Nike, und entwendete diese. Außerdem wurden aus der Garage ein blauer und ein roter Hartschalenkoffer entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 200 EUR.

Seitenscheibe an einem Pkw eingeschlagen

Geisenhausen. In der Zeit von Freitag, 17. November, 23 Uhr, bis Samstag, 18. November, 5.45 Uhr, wurde an einem schwarzen Pkw in der Pirolstraße im Ortsteil Feldkirchen eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Pkw wurden eine Schultasche und eine sogenannte Wickeltasche mit zahlreichen Windeln entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 150 EUR. Der Sachschaden wurde zunächst auf ca. 300 EUR geschätzt.

Diebstahl aus unverschlossener Garage

Geisenhausen. Geschädigter ließ versehentlich über Nacht die Garagentore offen.

In der Amselstraße im Ortsteil Feldkirchen vergaß ein Hausbesitzer die beiden Tore der Doppelgarage seines Einfamilienhauses zu schließen. Ein bislang unbekannter Täter konnte in der Zeit von Freitag, 17. November, 20 Uhr, bis Samstag, 18. November, neun Uhr, somit problemlos in die Garage gelangen. Dort wurden zwei unversperrte Pkws durchsucht und durchwühlt. Da sich in den beiden  Pkws keine Wertsachen befanden, wurde aus den Pkws auch nichts entwendet. Stattdessen nahm der Täter zwei unversperrte Fahrräder, ein schwarz-blaues Kinder-BMX-Rad und ein orange-blaues Jugend-Mountainbike, aus der Garage mit. Der Diebstahlschaden betrug zunächst ca. 575 EUR.

Das schwarz-blaue BMX-Rad wurde am Samstagabend in der Nähe des Tatortes an einer Straßenlaterne in der Lerchenstraße bei einem Regenrückhaltebecken wieder aufgefunden. Das Rad wurde dort sicher erst in den späten Nachmittagsstunden oder am Abend abgestellt. Das wertvollere orange-blaue Mountainbike ist nach wie vor verschwunden.

Smartphone aus Pkw entwendet

Altfraunhofen. In der Zeit von Freitag, 17. November, 19 Uhr, bis Samstag, 18. November, 8.15 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter in der Mesner-Zapf-Straße an einem vor dem Wohnhaus abgestellten Pkw die Scheibe der Fahrertür ein. Der Pkw wurde, zumindest teilweise, durchsucht. Aus der Mittelkonsole wurde ein Smartphone, Marke Samsung S5 Mini, im Wert von ca. 150 EUR entwendet. Der Sachschaden wurde zunächst auf ca. 200 EUR geschätzt.

Diebstahl aus Pkw

Altfraunhofen. Der Täter fand im Pkw nur einen geringen Bargeldbetrag.

In der Zeit von Samstag, 18. November, 00.30 Uhr bis 8.45 Uhr, stand ein Pkw, Marke Opel, in der St.-Nikolaus-Straße in der frei zugänglichen Einfahrt vor der Garage eines Einfamilienhauses. Als der Besitzer am Morgen zum Pkw kam, waren der Aschenbecher und das Handschuhfach geöffnet. Der Täter hatte darin Münzen im Wert von ca. 20 EUR gefunden und entwendet. Der Besitzer war sich zwar sicher, daß er den Pkw beim Abstellen versperrt hatte, es konnten aber keinerlei Aufbruchspuren am Pkw gefunden werden. Sachschaden entstand somit nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar