Wie soll er heißen, der „Kneipp-Park“?

Tagesordnung zur MGR-Sitzung am 14. März

Geisenhausen. Der Marktgemeinderat von Geisenhausen trifft sich am Dienstag, 14. März, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen nachfolgende Beratungspunkte, darunter auch die jene zu einem Namen für die im Volksmund als „Kneipp-Park“ bekannte Grünanlage an der Bahnhofstraße:

1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 21.02.2017; 2. Straßensanierung Hohlhof und Riemhof – Vergabe; 3. Erschließung „Kreuzfeld-Erweiterung V D1“ und „Kreuzfeld-Erweiterung II D3“ – Vergaben; 4. Sanierung ehemaliges Knabenschulhaus – Vergaben; 5. Namensgebung für den Park Ecke Bahnhofstraße / Rampoldsdorfer Straße; 6. Informationen sowie 7. Wünsche und Anfragen. Sitzungsbeginn im Sitzungssaal des Rathauses ist um 19.30 Uhr.

 

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.